Kontakt


 

 DANCING JOY / DANCE & RELAX

Telefon 0171 / 7681514

dancingjoyinfo@gmail.com

Es gibt keine Elemente in dieser Listenansicht

Please reload

WEST COAST SWING Figuren als Workshop in Vorbereitung ....

Demnächst v

Jeweils 4 x 60 Minuten mit 5 Min. Pause | 39,- EUR pro Person inklusiv MwSt.

DAS IST WEST COAST SWING

 

West Coast Swing ... Führen, Folgen und Improvisieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Der West Coast Swing (WCS) ist ein relativ junger Tanz und gehört in den USA zu den 
angesagtesten Paartänzen. Seit1988 ist er der offizielle Nationaltanz des Bundesstaates 
Kalifornien. Das West Coast Swing-Fieber schwappt nun auch nach Europa über und findet 
eine stetig wachsende Zahl begeisterter Fans.

Entwickelt hat sich der West Coast Swing an der Westküste der USA in den 50er Jahren 
aus dem Lindy Hop und Jitterbug der 30er- und 40er-Jahre. Der Name "West Coast Swing"
etablierte sich jedoch erst Anfang der 60er-Jahre.

Typisch für den WCS sind seine weichen und geschmeidigen Bewegungsabläufe, resultierend
aus der Führungstechnik. Diese basiert auf Zug und Druck. Er wird überwiegend linienorientiert
("slotted") getanzt und erlaubt beiden Partner die Improvisation von Schritten und
Bewegungen während des Tanzens.